D10 Gebäudeübersicht D10 Gebäudeübersicht D10 Gebäudeübersicht
D10 Gebäudeübersicht D10 Gebäudeübersicht D10 Gebäudeübersicht D10 Gebäudeübersicht D10 Gebäudeübersicht D10 Gebäudeübersicht

Drei Fassaden - ein Haus:

Nach vorne zum Domplatz erhebt sich eine neue Fassade, deren vertikale Struktur mit schlanken, hochgezogenen Lisenen im Einklang mit dem städtebaulichen Umfeld aus Kontorhäusern steht und D10 eine besondere Individualität gibt. Die Gebäudeseite zur Schauenburgerstraße ist von zwei denkmalgeschützten Art-déco-Fassaden mit ihren wertvollen dunkelroten und grünen Kacheln geprägt. So wird die Lebendigkeit der alten Kontorhäuser neu interpretiert und gleichzeitig ein hochmodernes Büro- und Freizeitangebot geschaffen.

Seitenansicht Schauenburgerstrasse

Untergeschoss

In den zwei Untergeschossen stehen Stellplätze für 18 Pkw und Lagerräume mit rd. 150 m² Gesamtfläche zur Verfügung. Das Souterrain bietet attraktive Flächen für eine Bar oder für Einzelhändler. Die Verbindung über die Galerie zum Erdgeschoss und die großen Fensterflächen sorgen auch im Souterrain für helle und freundliche Räume.

Erdgeschoss

Über den Haupteingang am Domplatz betritt man das helle Foyer mit seinen 5,50 m hohen Decken. Hier befinden sich auch die Zutritte zu zwei Fahrstühlen und der Zugang zum Treppenhaus. Ein zweiter Eingangsbereich liegt an der Schauenburgerstraße. Diese Seite bietet Flächen für interessante Einzelhandelskonzepte und/oder ein Restaurant mit Vollgastronomie. Die offene Galerie verbindet das Erdgeschoss mit dem Souterrain, sodass ein Restaurant oder ein Shop über zwei Ebenen laufen könnte (s. unten).

Obergeschoss

Die sechs Regelgeschosse haben eine Grundfläche von rd. 850 m² und sind jeweils in bis zu drei Büroeinheiten teilbar. Über die Fahrstühle können sie direkt aus den Pkw-Garagen erreicht werden. Auch in aufgeteilten Geschossen verfügt jedes Büro über einen separaten Eingang. Die hellen und geräumigen Büros mit überwiegend bodentiefen Fenstern und der Möglichkeit flexibler Raumgestaltung schaffen die Voraussetzungen für entspanntes und effektives Arbeiten.

Dachgeschoss

Den „Höhepunkt“ des Bürohauses D10 bildet das Dachgeschoss mit einem einzigartigen Blick über die Dächer Hamburgs. Das Staffelgeschoss mit seinen 270 m² Bürofläche ist etwas zurückversetzt und gibt so den Platz für eine über 200 m² große, voll nutzbare Terrasse frei. Ein idealer Ort für repräsentative Konferenzräume oder eine lichtdurchflutete Büroetage